Königswege KW Makler Heroimage

Rikmer Ehrkes Königsweg

Rikmer JEtzt Kontaktieren
rikmer.ehrke@koenigswege.de
Jetzt kontaktieren
"Mittlerweile haben sich meine Aufgaben dahingehend verändert, dass ich mich fast gänzlich aus der Endkundenberatung zurückgezogen habe, um meinen Fokus auf den Ausbau der bestehenden Infrastruktur zu legen. Das hilft meinem Team dabei, unseren Mandanten zu besseren Ergebnissen zu verhelfen und Königswege weiterhin eine dominante Position in diesem Markt einnehmen zu lassen."

Rikmer Ehrke

Mit knapp 27 habe ich meinen gutbezahlten und sicheren Job in einem DAX-Konzern gekündigt, um Menschen dabei zu helfen, ihre Finanzplanung zu optimieren. Neun Monate zuvor habe ich dort einen neuen Job im Stab der Geschäftsführung angetreten, welcher zwar als Karriere-Sprungbrett gedacht war, mir aber ironischerweise die Augen öffnete, dass der klassische 9-to-5 Weg nicht für mich geeignet schien.
Die Alternative war die Selbständigkeit in der Finanzdienstleistungsbranche. Und das, obwohl mir zwei Jahre zuvor noch jegliche Einblicke in die große Welt der Versicherungen, Kapitalmärkte und Immobilien fehlten – trotz dualem Bachelor-Studium und darauffolgendem berufsbegleitenden MBA an der University of West Florida. 16 Monate lagen zwischen meiner ersten erfolgreichen Kundengewinnung und der Entscheidung, eine sichere Karriereperspektive im Talent Pool des Großkonzerns hinter mir zu lassen, um meine berufliche Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Obwohl viele in meinem damaligen Umfeld eine Selbständigkeit oder die Gründung eines eigenen Unternehmens attraktiv fanden, kannte ich selbst nur wenige Unternehmer. Ich denke, dass den meisten die passende Idee fehlt. Und diese habe ich mit Königswege für mich gefunden. Königswege bietet mir eine erstklassige Infrastruktur, die mich auf verschiedenen Ebenen von Beginn an überzeugte. Die Technologie und Unabhängigkeit in der Produktauswahl sind als Mitbewerber zwar leicht kopierbar, dennoch ist es hier wichtig, immer einen kleinen Schritt voraus zu sein, denn dieser Markt hat sich in den letzten Jahren rasant gewandelt. Da das unsere Kunden genauso merken, ist es mir wichtig, stets vorne mitzuspielen und meinen Kunden die besten Lösungen anbieten zu können. Ohne das Coaching in den Bereichen Vertrieb, Unternehmertum und Persönlichkeit wäre ich erst deutlich später an den Punkt gekommen, in mich und meine Fähigkeiten zu vertrauen, um eine Selbständigkeit aufzubauen. Nach über fünf Jahren in dieser Branche führe ich heute ein sechzigköpfiges Team aus Beratern, Trainees und Praktikanten, welches sich auf drei Büros verteilt, die wir gemeinsam seit Ende 2019 aufgebaut haben. Wir haben in dieser Zeit knapp 1.500 Mandanten für uns und unsere Dienstleistung begeistern können – Tendenz steigend – durch eine Kombination aus qualitativ hochwertiger Beratung, die zu laufenden Weiterempfehlungen führt, und dem Ausbau von digitalen Vertriebswegen.
Maximale Flexibilität und ein Netzwerk mit über 800 Makler*innen. Geh mit uns deinen Königsweg.
Jetzt KW-Berater werden
Königswege Marcel Spinnler und Marc Schäffner
Mittlerweile haben sich meine Aufgaben dahingehend verändert, dass ich mich fast gänzlich aus der Endkundenberatung zurückgezogen habe, um meinen Fokus auf den Ausbau der bestehenden Infrastruktur zu legen. Das hilft meinem Team dabei, unseren Mandanten zu besseren Ergebnissen zu verhelfen und Königswege weiterhin eine dominante Position in diesem Markt einnehmen zu lassen.

Jetzt unverbindliches Erstgespräch mit Rikmer vereinbaren

envelope