Wie werde ich Berater bei Königswege?
Stefan Gierschke
Von Stefan Gierschke am 18. Oktober 2023

Wie werde ich Berater bei Königswege?

Gestartet im März 2020 mit 250 Partner*innen, haben wir im Oktober 2023 die magische Zahl von 1.000 Partner*innen erreicht. Die Wachstumsgeschichte ist beispiellos.

Besonders stolz sind wir auf unsere diverse Truppe. Wo die einzelnen Partner*innen herkommen und welchen Background sie haben, ist sehr unterschiedlich. Im Folgenden möchte ich auf die wichtigsten Punkte eingehen, die Frage beantworten, wie man Berater bei der Königswege GmbH werden kann.

Quereinsteiger & Nebenberuf in der Finanzdienstleisterbranche

Der klassische Strukturvertrieb ist den 80er und 90er Jahren mit Quereinsteigern bzw. Nebenberuflern groß geworden. Das war vor allem die Zeit, in der die Branche kaum reguliert wurde. Für Quereinsteiger ist die Finanzberatung allerdings bis heute ein sehr attraktives Feld. Quereinsteiger sind Menschen, die davor einen komplett anderen Beruf nachgegangen sind. Entweder lockt die Attraktivität des Themas oder die Karriere- und Verdienstmöglichkeiten. Bei mir war es vor allem ersteres. Mich hat das Thema Geldanlage, Investment und Vermögensaufbau fasziniert und Spaß gemacht.

Und da ist der Einstieg im Strukturvertrieb perfekt. Entweder direkt als Hauptjob oder, wie so viele, im Nebenberuf. Bei mir war es das Studium. Wir haben allerdings auch eine ganze Reihe an Partner*innen, die einen „echten“ Hauptjob gehabt haben. Besonders beeindruckend finde ich, dass wir einige wirklich hoch qualifizierte Partner*innen für uns gewinnen konnten, die bisher eine „Corporate Career“ erfolgreich nachgegangen sind. Mitarbeiter im mittleren Management von Großkonzernen, Betriebswirte, Ingenieure oder Projektmanager. Bis hin zu einem Prokuristen eines mittelständischen Unternehmens. Alle haben in der Branche parallel zu ihrem Hauptjob angefangen und sich nach und nach eine so gute Perspektive aufgebaut, dass es sich in vielerlei Hinsicht gelohnt hat komplett zu wechseln. Zum einen finanziell, zum anderen rein in Selbständigkeit und Unternehmertum, was viele Freiheiten bedeutet. Viele dieser Geschichten findest du auf unserer Partnerseite: https://koenigswege.com/partner/

Prüfung als Versicherungsfachmann nach §34d GewO

Ein wichtiger Teil dieses Weges ist die Ausbildung. Jemand mit wenig oder gar keinem Vorwissen muss vertrieblich und fachlich geschult werden, bevor er eigenständig Kunden beraten darf. Zum einen gebietet das der gesunde Menschenverstand. Zum anderen möchte der Gesetzgeber, dass eine Prüfung dafür abgelegt wird. Das ist die Prüfung als Versicherungsfachmann nach §34d GewO. Wir bieten ein komplettes System und jegliche Unterstützung, um entweder zügig oder nach einiger Zeit sich auf diese Prüfung vorzubereiten. Mit der Königswege University haben wir eine „on demand Plattform“, in der unzählige Videos enthalten sind. Dort kann man sich fit machen im Umgang mit Systemen, fachlichen und vertrieblichen Inhalten. Dazu kommen viele Live-Webinare und vor Ort Schulungen in den Standorten. Man wird auf der Reise nie alleine gelassen und stets supportet.

Nie 08/15 - Finanzvertrieb neu gedacht

Das einzige E-Book, das du zum Thema Strukturvertrieb lesen musst.
Kostenlos downloaden
Nie 08/15 - Finanzvertrieb neu denken - das eBook von Stefan Gierschke und Königswege

Wie sieht der Königsweg für Branchenkenner aus und wie werden sie eingestuft?

Branchenkenner sind für uns Personen, die in der Finanzdienstleistungsbranche beratend tätig oder tätig gewesen sind. Das können Vertriebspartner in einem anderen Vertrieb sein. Aber auch Bankkaufmänner/-frauen oder Versicherungskaufmänner/-frauen. Jeder, der schon beim Kunden saß, zum Thema Geld & Finanzen Interesse zeigt und dort Erfahrungen gesammelt hat. Diese Personen sind ganz besonders interessant für uns. Durch ihre Erfahrung haben sie die Chance, gleich in einer höheren Position bei uns einzusteigen. Gerne können sie auch ihr bestehendes Team mitbringen. Für jeden finden wir die passende Position.

Bei der Einstufung setzen wir auf 100% Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Das bedeutet, es ist gibt keine „Verhandlung“, sondern wir haben dafür klare Regeln. Wir versuchen so gut es geht alle „externen“ wie unsere „internen“ Partner zu behandeln. Die haben einen klaren Karriereplan und müssen für das Erreichen der nächsten Stufe einen fest definierten Umsatz nachweisen. Und den gleichen Maßstab setzen wir auch an, wenn jemand mit Erfahrung in der Branche sich uns anschließen möchte. Wir schauen uns die vergangenen Umsatzgrößen an und rechnen das so um, dass es in unseren Plan passt. Egal, ob jemand vorab in Einheiten, Bewertungssumme oder sonstiges gemessen wurde. Wir rechnen das transparent um und stufen ihn in unserer entsprechenden Position ein. In den allermeisten Fällen ist das vor allem finanziell eine Besserstellung für die neuen Partner.

Für Partner mit Erfahrungen haben wir in der Königswege University ebenso viele Inhalte. Natürlich gibt es hier andere Herausforderungen. Vor allem die Gewöhnung an neue Systeme, evtl. einer anderen Produktphilosophie und vieles mehr. Auch hier nehmen wir die neuen Partner an die Hand und führen sie Schritt für Schritt in die neue Welt ein.

Königswege GeschäftsführerStefan Gierschke, Geschäftsführer KW sitzt auf SofaKW Partner im Gespräch

Wir unterstützen dich auf deinem Weg zur finanziellen Freiheit

Unsere Königswege-Berater sind spürbar anders! Wir finden es wichtig, sich mit den eigenen Finanzen auseinander zu setzen. Starte jetzt in deine sorgenfreie Zukunft!
Termin vereinbaren

Jeder geht seinen individuellen Weg bei Königswege

Es gibt viele Wege, wie man Berater bei Königswege wird. Jeder Weg ist so individuell wie der Partner, dessen bisherige Werdegang und Ziele. Welcher wird deiner sein? Kontaktiere uns jetzt.

Dieser Artikel wurde von Stefan Gierschke verfasst.
Stefan ist Experte für Finanzen und Geschäftsführer der Königswege GmbH. Sein Motto: Nie 0815 immer KW.
Königswege Podcast
Lieber hören, statt lesen?
Profitiere von Insider-Tipps für deine Tätigkeit als Finanzberater oder Versicherungsvermittler in unserem Podcast "Nie 08/15 - Vertrieb neu denken".
Jetzt reinhören
Lassen Sie sich von Andreas Zachmann beraten.

Weitere interessante Beiträge

Jetzt Königswege-Berater werden
Maximale Flexibilität und ein Netzwerk mit über 1291 Maklern. Geh mit uns deinen Königsweg.
Jetzt KW-Partner werden